Kontrolleure stellen Waffen im Fluggepäck sicher

Im Gepäck eines Passagiers am Flughafen Berlin-Tegel haben Kontrolleure Waffenteile gefunden. Während einer Gepäckkontrolle wurden nach Polizeiangaben 145 Teile sichergestellt, darunter Griffstücke, Schulterstützen, Mündungsdämpfer und Magazine. Der Passagier habe keinen Waffenschein. Der 54-Jährige Passagier habe von Berlin nach Köln reisen wollen. Gegen ihn laufen Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzes. Sein Gepäck wurde beschlagnahmt.