Kraft mahnt vor Pro-Erdogan-Demonstration in Köln Besonnenheit an

Vor der in Köln geplanten Demonstration von Anhängern des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan hat NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft türkischstämmige Bürger zu Besonnenheit aufgerufen. «Tragen Sie einen innenpolitischen Konflikt der Türkei nicht in ihre Wahlheimat Nordrhein-Westfalen», sagte Kraft in einer Videobotschaft. Mitorganisator der für Sonntag angemeldeten Demonstration zum Thema «Militärputsch in der Türkei» ist die Union Europäisch-Türkischer Demokraten. Die UETD unterstützt Erdogans Partei AKP.