Kraftwerk läutet Sanierung der Neuen Nationalgalerie ein

Vor der Sanierung der Neuen Nationalgalerie in Berlin hat die legendäre Band Kraftwerk einen umjubelten Schlussakkord gesetzt. Die vier Elektropioniere aus Düsseldorf stellten ihr Album «Tour de France» in den Mittelpunkt. Als Zugabe spielten sie vor rund 1700 Besuchern den Langzeithit «Autobahn» - «Wir fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn.» Heute beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung der Nationalgalerie durch den britischen Stararchitekten David Chipperfield. Berlins wichtigstes Museum für die Kunst der Moderne, bleibt deshalb für die nächsten Jahre geschlossen.