Kreml: Treffen Putin-Merkel morgen in Mailand - Thema Ukraine

Kremlchef Wladimir Putin wird sich morgen mit Kanzlerin Angela Merkel zu einem bilateralen Gespräch in Mailand treffen. Die Verhandlungen finden am Rande des asiatisch-europäischen Gipfels statt, wie Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow mitteilte. Erwartet wird, dass beide Politiker vor allem über die Ukrainekrise sprechen. Putin und Merkel hatten sich zuletzt im Juli am Rande des Fußball-WM-Finales in Rio de Janeiro in Brasilien getroffen. Der Kremlchef will in Mailand auch mit seinem ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko verhandeln.