Kretschmann erhebt Anspruch auf Regierungsbildung

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat nach einem triumphalen Wahlsieg Anspruch auf die Regierungsbildung in Stuttgart erhoben.

Kretschmann erhebt Anspruch auf Regierungsbildung
Daniel Maurer Kretschmann erhebt Anspruch auf Regierungsbildung

Seine Partei habe im Südwesten «Geschichte geschrieben und die Grünen zur stärksten Kraft im Lande gemacht», sagte er am Sonntag. Er wurde bei seiner Wahlparty in Stuttgart mit frenetischem Applaus empfangen. Kretschmann will die Regierung weitere fünf Jahre führen.

Die Grünen wurden zum ersten Mal in der Geschichte Deutschlands die stärkste Kraft in einem Bundesland mit deutlich mehr als 30 Prozent der Stimmen. Die Partei des 67-Jährigen beendete damit die mehr als sechs Jahrzehnte währende Führung der CDU, die nun auf Platz zwei rangiert.