Kretschmann startet Sondierung für Regierungsbildung am Mittwoch

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann beginnt morgen mit Sondierungsgesprächen. Eingeladen seien alle demokratischen Parteien im Landtag, sagte er nach einer Vorstandssitzung seiner Partei. Begonnen werde mit FDP und SPD am Vormittag. Am Nachmittag schlössen sich Gespräche mit der CDU an. Er gebe keiner Koalition, weder einer sogenannten Ampel noch einem grün-schwarzen Bündnis, den Vorzug und gehe ohne Vorfestlegungen in die Treffen. Die Gespräche könnten viele Wochen dauern.