Kreuzfahrt unter Quarantäne: 37 Menschen an Virus erkrankt

Bei einer Rhein-Kreuzfahrt sind auf einem Schiff 37 Menschen an einer Virusinfektion erkrankt. Die Symptome sprächen für das Noro-Virus, sagte ein Sprecher der Kreisverwaltung Germersheim. Die niederländische «Prinses Christina» liegt seit dem Morgen in Germersheim unter Quarantäne. Insgesamt seien 92 Passagiere und Besatzungsmitglieder an Bord, sagte der Einsatzleiter Hans-Joachim Stöckle. Die Betroffenen zeigten Symptome wie Übelkeit und Erbrechen. Das Gesundheitsamt untersucht Lebensmittelproben.