Kroaten selbstbewusst: Sieg gegen Spanien keine Sensation

Einen Tag nach dem Sieg gegen Titelverteidiger Spanien hat Kroatiens Stürmer Nikola Kalinic noch einmal das große Selbstvertrauen seines Teams zum Ausdruck gebracht. «Ich würde nicht sagen, dass das für uns eine Sensation ist. Wir wissen, wie viel Qualität wir haben», sagte der Angreifer des AC Florenz im Teamquartier in Deauville. Die Kroaten hatten trotz der Ausfälle von Spielmacher Luka Modric und Torjäger Mario Mandzukic mit 2:1 gegen Spanien gewonnen und sich dadurch den ersten Platz in der Gruppe D gesichert.