Kroatien wählt neuen Präsidenten - Stichwahl wahrscheinlich

Das jüngste EU-Mitgliedsland Kroatien hat einen neuen Präsidenten gewählt. Der für die regierenden Sozialdemokraten erneut angetretene Präsident Ivo Josipovic hat nach allen Umfragen die besten Aussichten auf eine Wiederwahl. Allerdings dürfte er die absolute Mehrheit nicht schaffen. Damit könnte die Entscheidung erst in zwei Wochen in einer Stichwahl fallen. Dabei dürfte die Oppositionskandidatin Kolinda Grabar Kitarovic Herausforderin sein. Die Bürger waren bis um 19.00 Uhr zum Stimmabgabe aufgerufen, es zeichnete sich eine höhere Beteiligung als bei der letzten Wahl ab.