Kubas Parlament stimmt einstimmig für Annäherung an die USA

Kubas Parlament hat den historischen Annäherungskurs des Landes an den alten Erzfeind USA einstimmig unterstützt. Staatschef Raúl Castro unterrichtete zuvor die rund 600 Abgeordneten unter anderem über die in einem Telefonat mit US-Präsident Barack Obama erzielte Einigung zur Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen. Das meldete die kubanische Nachrichtenagentur Prensa. Der diplomatische Neustart zwischen den verfeindeten Staaten nach mehr als 50 Jahren Eiszeit hat weltweit riesige Erwartungen geweckt.