Künast: Maas soll seine Rolle im Landesverratsverfahren offen legen

Die Grünen-Politikerin Renate Künast will Klarheit über die Rolle von Bundesjustizminister Heiko Maas bei den Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten von Netzpolitik.org. Ein Minister könne nicht einfach sagen, dass er auf Distanz gehe. Das sagte Künast der «Mitteldeutschen Zeitung». Sie ist Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses. Maas könne sich da nicht rausreden. Sie verlangt von Maas weitere Erklärungen, wie er vom Generalbundesanwalt informiert wurde und was er unternommen hat.