Kugelstoßer Kappel holt erstes deutsches Gold - Silber für Zwillinge

Der kleinwüchsige Kugelstoßer Niko Kappel hat bei den Paralympics die erste Goldmedaille für die deutsche Mannschaft gewonnen. Zwei Silbermedaillen für die Judo-Zwillinge Carmen und Ramona Brussig rundeten einen erfolgreichen deutschen Auftakt in Rio de Janeiro ab. Überlagert wurden die Weltspiele des Behindertensports aber wie schon im Vorfeld von der Politik. Ein weißrussischer Funktionär wurde von der drittgrößten Veranstaltung des Weltsports ausgeschlossen, weil er bei der Eröffnungsfeier die Fahne des gesperrten Russlands gezeigt hatte.