Kugelstoßerin Kober holt Paralympics-Gold

Leichtathletin Birgit Kober hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro ihren Titel im Kugelstoßen verteidigt. Die 36-Jährige gewann mit dem paralympischen Rekord von 11,41 Metern die Goldmedaille vor der Chinesin Qing Wu (10,33). Kober ist in ihrer Startklasse auch Welt- und Europameisterin und holte bereits bei den Paralympics 2012 in London Gold im Kugelstoßen und beim Speerwerfen.