Kurden-Konflikt: Ankara beendet Friedensprozess

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erklärt den Friedensprozess mit den Kurden für beendet. Unterdessen sind in Brüssel die Botschafter der 28 Nato-Staaten zusammengekommen. Ankara hatte eine Sondersitzung beantragt. Anlass ist der Ernst der Lage in dem Bündnisstaat nach den jüngsten Terroranschlägen.

Kurden-Konflikt: Ankara beendet Friedensprozess
Julien Warnand Kurden-Konflikt: Ankara beendet Friedensprozess