Kursfeuerwerk bei Nokia nach Microsoft-Deal

Die Aktien von Nokia haben mit einem regelrechten Kursfeuerwerk auf den angekündigten Verkauf der Handysparte an Microsoft reagiert. Zum späten Vormittag schoss der Kurs um über 38 Prozent auf 4,10 Euro hoch. Microsoft will 3,79 Milliarden Euro für das Geschäft mit Geräten und Diensten zahlen und weitere 1,65 Milliarden Euro für Patentlizenzen ausgeben. Analysten wurden von dem Deal positiv überrascht. Sowohl die Deutsche Bank als auch Bernstein Research strichen ihre Verkaufsempfehlungen.