Kurzes Spitzentreffen zu Ukraine-Krise in Paris

Kanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und dessen ukrainischer Amtskollege Petro Poroschenko haben in Paris über die Ukraine-Krise gesprochen. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP mit Hinweis auf Quellen im Élyséepalast. Das Treffen habe rund eine Viertelstunde gedauert. Die Spitzenpolitiker waren vor der großen Gedenk-Demonstration zusammengekommen. Am Montag wollen die Außenminister aus Deutschland, Frankreich, Russland und der Ukraine bei einem Treffen in Berlin die Möglichkeiten zu einer Beruhigung des Ukraine-Konflikts ausloten.