Labour-Abgeordneter: Parlament soll Referendum kippen  

Ein britischer Labour-Abgeordneter hat das Parlament aufgerufen, das EU-Referendum zu kippen. Das Ergebnis des Referendums sei nicht bindend, das Parlament solle es mit einem Votum außer Kraft setzen, forderte der Abgeordnete David Lammy. «Wir können diesen Wahnsinn durch eine Abstimmung im Parlament stoppen und diesen Alptraum beenden», zitierte ihn die britische Agentur PA am Abend. Zugleich forderten in einer offizielle Online-Petition mehr als zwei Millionen Briten angesichts des knappen Ausgangs des Referendums eine zweite Abstimmung.