Landsberg: Diskussion um Asylpolitik beschleunigen

Im Streit über die Asylpolitik hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund schnellere Entscheidungen von Union und SPD gefordert. Ob sich die Regierung auf Transitzonen oder auf Einreisezentren einige, sei dabei unwichtig.

Landsberg: Diskussion um Asylpolitik beschleunigen
Theo Titz Landsberg: Diskussion um Asylpolitik beschleunigen

«Ich sehe da, ehrlich gesagt, gar nicht so einen Riesenunterschied», sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg im Radiosender SWR-Info. Es gehe in erster Linie darum, die Flüchtlinge möglichst schnell zu registrieren und ausreichend große Aufnahmeeinrichtungen zu schaffen.

Daraus dürften jedoch keine Haftanstalten werden. Im Sender MDR-Info fügte Landsberg hinzu, es sei wichtig, dass diese Einrichtungen «an der Grenze entstehen, weil das ein Signal nach außen ist».