Landtage in drei Bundesländern werden neu gewählt

Unter dem Eindruck der Flüchtlingskrise werden heute in drei Bundesländern neue Landtage gewählt. In Baden-Württemberg kämpft Ministerpräsident Winfried Kretschmann von den Grünen um eine zweite Amtszeit. In Rheinland-Pfalz liefern sich SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer und CDU-Herausforderin Julia Klöckner ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In Sachsen-Anhalt kann sich Regierungschef Reiner Haseloff Hoffnungen auf eine Fortsetzung seiner schwarz-roten Koalition machen. Nach den Umfragen wird die AfD in alle drei Landtage einziehen, zum Teil mit zweistelligen Ergebnissen.