Landtagswahlen wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander

Schwache Volksparteien, sehr starke Grüne in Baden-Württemberg und eine triumphierende AfD: Die Landtagswahlen haben die Parteienlandschaft gehörig durcheinandergewirbelt. Der Einzug der Rechtspopulisten in die Landesparlamente von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt mit zweistelligen Ergebnissen macht die Regierungsbildung schwierig.

Landtagswahlen wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander
Roland Holschneider Landtagswahlen wirbeln die Parteienlandschaft durcheinander