Langer erneut Gesamtsieger der US-Senioren-Tour

Golf-Routinier Bernhard Langer hat seine überragende Saison auf der US-Senioren-Tour mit dem erneuten Sieg des Charles Schwab Cups gekrönt. Der 57-Jährige aus Anhausen schloss zum zweiten Mal nach 2010 die Gesamtwertung der Champions Tour als Ester ab.

Langer erneut Gesamtsieger der US-Senioren-Tour
Erik S. Lesser Langer erneut Gesamtsieger der US-Senioren-Tour

Bereits vor dem Tour-Finale in Scottsdale konnte Langer von der Konkurrenz nicht mehr von der Spitze der Rangliste verdrängt werden. Der Masters-Sieger von 1985 und 1993 belegte beim Sieg von Tom Pernice Jr. (USA) im Desert Mountain Club den vierten Platz.

Langer erhielt als Ranglisten-Erster eine Prämie von einer Million Dollar. Auch die Geldrangliste der US-Senioren-Tour beendete er mit einer Gesamtsumme von 3 074 189 Dollar zum sechsten Mal auf Platz eins. Noch nie spielte ein Golfer auf der Tour der über 50-Jährigen so viel Preisgeld in einem Jahr ein. Insgesamt konnte Langer in dieser Saison fünf Siege feiern, darunter mit der Senior Players Championship und den British Open auch zwei Major-Turniere.