Langjähriger Freund von Rapper 50 Cent erschossen

Ein langjähriger Freund des Rappers 50 Cent ist nach US-Medienberichten in New York erschossen worden.

Der 42-jährige Jamal Green wurde als Beifahrer eines Geländewagens von gezielten Schüssen getroffen, die ein maskierter Schütze aus einem vorbeifahrenden Auto abfeuerte. Das berichtete die Zeitung «New York Times». Bei der Attacke am Freitag im Stadtbezirk Queens wurden zwei weitere Mitfahrer verletzt.

Green war mit 50 Cent zusammen aufgewachsen und begleitete dessen Gruppe G-Unit mehrmals bei Aufnahmen und Videos als Sänger mit Texten zu Drogen und Waffengewalt.