Lars Eidinger spielt «Richard III.» in Berlin

Als Dänenprinz «Hamlet» faszinierte Schauspieler Lars Eidinger seit 2008 in bislang mehr als 230 Vorstellungen an der Berliner Schaubühne sein Publikum.

Lars Eidinger spielt «Richard III.» in Berlin
Kay Nietfeld Lars Eidinger spielt «Richard III.» in Berlin

Jetzt spielt der auch als Kino- und TV-Darsteller bekannte Mime Shakespeares skrupellosen Emporkömmling «Richard III.» in der Inszenierung von Intendant Thomas Ostermeier. Die Premiere des blutigen Königsdramas ist am Samstag (19.30 Uhr) an der Berliner Schaubühne. In Anlehnung an das berühmte «Globe Theatre» in London hat Ausstattungsleiter Jan Pappelbaum ein Bühnenrund mit umlaufenden Zuschauerrängen gebaut. In weiteren Hauptrollen sind Moritz Gottwald, Eva Meckbach und Jenny König zu sehen.