Lastwagen kracht in Autohaus - ein Toter und vier Verletzte

In Meiningen ist ein Lastwagen ungebremst in ein Autohaus gefahren. Dabei kam der Fahrer ums Leben, vier Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Lkw überquerte gestern Nachmittag das Gelände einer Tankstelle und durchbrach die Wand eines Autohauses. Dabei erfasste er zwei Autos. Die Ursache des Unfalls ist unklar. Der Polizei zufolge betrug der Sachschaden am Werkstattgebäude um die 100 000 Euro, am Lkw rund 95 000 Euro.