Lastwagen verliert bei Unfall 18 000 Stück Butter auf Autobahn

18 000 Stück Butter hat ein Lastwagen bei einem Unfall auf der A17 verteilt. Aus noch unbekannten Gründen kam der Sattelzug kurz nach Mitternacht nahe der Abfahrt Pirna von der Fahrbahn ab und kippte um. Die Ladung verteilte sich auf der Autobahn. Das Fahrzeug wurde mit einem Kran wieder aufgerichtet, die Butter eingesammelt. Der 40 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb unverletzt.