Lastwagenfahrer heben Autobahnblockade in Belgien auf

Lastwagenfahrer haben ihre Blockade der Autobahn Brüssel-Luxemburg aufgehoben. Sie boykottierten die Strecke aus Protest gegen die Einführung der Lkw-Maut in Belgien. Nach wie vor gibt es Behinderungen auf Fernstraßen in der Wallonie, wie der Radiosender RTBF berichtet. Die Fahrer hatten die Ardennen-Autobahn in der Höhe von Achêne seit gestern blockiert, dem Tag der Mauteinführung. Die Maut betrifft einheimische und ausländische Kraftfahrzeuge und beträgt zwischen rund 7 und 30 Cent pro Kilometer.