Laut EU-Kommission ist Euro-Mitgliedschaft unwiderrufbar

In der Debatte um einen Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone hat die EU-Kommission an europäisches Recht erinnert. Der EU-Vertrag lege fest, dass die Euro-Mitgliedschaft unwiderrufbar sei, sagte eine Sprecherin. Der Euro habe seine Belastungsfähigkeit bewiesen, sagte sie mit Blick auf die Schuldenkrise. Der SPD-Finanzexperte Carsten Schneider warnte unterdessen vor den Folgen eines griechischen Euro-Austritts: Das würde Deutschland 30 Milliarden Euro oder mehr kosten, sagte Schneider der dpa.