Laut Nahles kein Run auf die Rente mit 63

Auf die umstrittene Rente mit 63 Jahren gibt es nach Darstellung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles «keinen Run». Bis Ende Dezember seien insgesamt 206 000 Anträge gestellt worden, nach Schätzungen hätten aber rund 240 000 Personen einen Anspruch geltend machen können, sagte die SPD-Politikerin der «Passauer Neuen Presse». «Es gehen also bei weitem nicht alle in die Rente nach 45 Arbeitsjahren, die das theoretisch tun könnten», so Nahles.