Laut Snowden auch Verschlüsselung oft nicht sicher

Amerikanische und britische Geheimdienste können nach neuen Enthüllungen etliche Verschlüsselungsverfahren im Internet knacken oder umgehen. Die NSA und ihr britischer Partner hätten seit Jahren Verschlüsselungen aufgebrochen und geschwächt, berichteten mehrere Zeitungen. Sie beriefen sich dabei auf den Informanten Edward Snowden. Die Bundesregierung reagierte gelassen, die Oppositionsparteien zeigten sich bestürzt. Morgen wollen Gegner staatlicher Überwachungsprogramme in Berlin demonstrieren.