Lebendes Baby und Säuglingsskelett in Koffer gefunden

Ein lebendes Baby und das Skelett eines toten Säuglings hat ein Mann nach Behördenangaben in einem Koffer in Hannover gefunden. Das kleine Mädchen kam den Angaben zufolge in eine Klinik, sein Zustand ist nach ersten Untersuchungen stabil. Ein 19-Jähriger hatte die Polizei alarmiert, nachdem er den grausigen Fund in seiner Wohnung gemacht hatte, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die 22 Jahre alte Lebensgefährtin und mutmaßliche Mutter der Kinder wurde an ihrem Arbeitsplatz festgenommen.