Lebensgefährlicher Hurrikan «Gonzalo» über Bermuda-Inseln

Die Bewohner der Bermuda-Inseln im Atlantik haben sich wegen des Hurrikans «Gonzalo» auf einen lebensgefährlichen Sturm vorbereitet. Dieser könne Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Kilometern pro Stunde erreichen und zehn Meter hohe, «zerstörerische» Wellen verursachen, warnte der Nationale Wetterdienst der USA. Das Auge des Hurrikans, der als gefährlich und lebensbedrohlich eingestuft wurde, könne Bermuda teilweise treffen.