Legida meldet 60 000 Teilnehmer für Demo in Leipzig an

Der Ableger der islamkritischen Bewegung Pegida in Leipzig hat für seine morgen geplante Demonstration 60 000 Teilnehmer angemeldet. Das bestätigte Sachsens Innenstaatssekretär Michel Wilhelm. Ein Demonstrationsverbot wie am Montag in Dresden solle es nicht geben. «Eine konkrete Gefährdung, wie sie in Dresden vorlag, gibt es in Leipzig nicht», sagte Wilhelm. Gegen den Legida-Aufmarsch wurden nach seinen Angaben 19 Gegenkundgebungen angemeldet. Bis zu 4000 Polizisten sollen in Leipzig für Sicherheit sorgen.