Lego gehen vor Weihnachten die Klötzchen aus - zu großer Ansturm

Die große Nachfrage nach Bauklötzchen bringt den Spielzeugriesen Lego vor Weihnachten in Bedrängnis. Weil die Fabriken nicht mit der Produktion der Plastiksteinchen hinterherkommen, könnten manche Kinderwünsche nach Bausets unerfüllt bleiben, sagte ein Unternehmenssprecher. Bereits bestellte Ware könne Lego den Geschäften noch vor Weihnachten liefern, sagte er. Leere Regale werde es aber nicht geben. Der Klötzchen-Engpass ist dem Höhenflug der Dänen geschuldet. Im ersten Halbjahr hatte Lego in lokaler Währung 18 Prozent mehr verkauft als im Vorjahreszeitraum.