Lehrstunde in den Ferien: Dänischer Zoo seziert Löwen vor Besuchern

Der dänische Zoo in Odense seziert heute einen Löwen vor den Augen von Besuchern. Kinder und Erwachsene können zusehen, wie ein Experte das Tier aufschneidet und Herz, Lunge und andere Organe zeigt und beschreibt. Die Ankündigung der Aktion hatte eine Protestwelle auf Facebook ausgelöst. Vor allem Ausländer empörten sich. In Dänemark ist es dagegen normal, dass Kinder auf diese Weise etwas über die Natur lernen. Der Zoo in Odense seziert seit 20 Jahren regelmäßig Tiere in den Schulferien.