Leichen von drei erstickten Kindern in Frankreich gefunden

Die französische Polizei hat drei erstickte Kinder in der Wohnung ihrer Mutter aufgefunden. Die Leichen der Kinder im Alter von zwei, drei und fünf Jahren wurden in der Wohnung der 39-Jährigen im nordfranzösischen Bar-le-Duc westlich von Metz entdeckt. Die Frau lebe getrennt von ihrem Mann und den Kindern, die sie über das Wochenende bei sich hatte. Die Polizei war gestern Abend alarmiert worden, als die Frau die Kinder nicht zurückgebracht habe. Die festgenommene Frau habe bisher nur wenige Angaben gemacht, hieß es.