Leichenteile in Plastiktüten in Kanal in Hannover entdeckt

Bei Reinigungsarbeiten sind im Mittellandkanal in Hannover Überreste einer männlichen Leiche in Plastiktüten gefunden worden. Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsbehörde entdeckten die ersten beiden Tüten in der Nähe einer Brücke und alarmierten die Polizei. Die Beamten rückten daraufhin mit einem Boot aus, sperrten den Kanal ab und suchten weiter. Dabei wurden sie rund einen Kilometer entfernt erneut fündig. Auch dort wurde eine Plastiktüte mit sterblichen Überresten gefunden. Informationen zur Identität des toten Mannes gibt es bislang nicht.