Leichnam von Prince eingeäschert

Zwei Tage nach dem Tod von Popstar Prince haben Familienangehörige, Freunde und Kollegen Abschied genommen. Das teilte die Sprecherin des Musikers, Anna Meacham, der Deutschen Presse-Agentur mit. Die Zeremonie habe im kleinen Kreis stattgefunden. Der Leichnam des Musikers sei eingeäschert worden. Der Aufbewahrungsort würde geheim bleiben, sagte die Sprecherin. Zu einem späteren Zeitpunkt sollten Pläne für eine «musikalische Feier» bekanntgegeben werden. Die Todesursache sei weiterhin unbekannt.