Leipzig springt auf Aufstiegsplatz drei - Aue weiter Tabellenletzter

 Aufsteiger RB Leipzig hat den Sprung auf Platz drei in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Sachsen feierten beim 1:0 bei der SpVgg Greuther Fürth ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison. Der 1. FC Heidenheim holte mit dem 1:1 einen Punkt bei Erzgebirge Aue, das damit weiter auf dem letzten Tabellenrang bleibt. In seiner ersten Partie als neuer Trainer gab es für Frank Heinemann mit dem VfL Bochum ein 0:0 beim SV Sandhausen.