Leipzig verliert Tabellenführung an Freiburg - Paderborn spielt Remis

Kaiserslautern hat den Siegeszug des RB Leipzig gestoppt. Die Pfälzer gewannen in der 2. Fußball-Bundesliga nach zuletzt vier Pflichtspiel-Niederlagen mit 2:0 beim sächsischen Aufstiegskandidaten. Neuer Tabellenführer ist aufgrund der besseren Tordifferenz der SC Freiburg, der wie Leipzig 26 Punkte hat. Der SC Paderborn und der 1. FC Heidenheim trennten sich 1:1. Auch Eintracht Braunschweig kam gegen 1860 München nicht über ein 0:0 hinaus.