Leonardo DiCaprio von Papst Franziskus im Vatikan empfangen

Der für sein Umweltengagement bekannte Hollywoodstar Leonardo DiCaprio ist von Papst Franziskus im Vatikan empfangen worden. Der Klimawandel habe vermutlich auch im Mittelpunkt der Privataudienz des 41-Jährigen beim katholischen Kirchenoberhaupt gestanden, berichtete Radio Vatikan. Der Schauspieler leitet seit 1998 eine nach ihm benannte Umweltstiftung. Franziskus hatte im vergangenen Juni in einer Enzyklika die «selbstmörderische Umweltzerstörung» auf der Erde angeprangert und Politik und Wirtschaft zu einem radikalen Wandel aufgerufen.