Letzter Tag der Atomverhandlungen mit Iran in Lausanne

Die Verhandlungen über das umstrittene iranische Atomprogramm gehen heute in den vorerst letzten Tag. In Lausanne kommen erneut Vertreter der fünf UN-Vetomächte sowie Deutschlands und des Irans zusammen, um eine Grundsatzeinigung in dem zwölf Jahre währenden Streit zu erreichen.

Letzter Tag der Atomverhandlungen mit Iran in Lausanne
Brendan Smialowski Letzter Tag der Atomverhandlungen mit Iran in Lausanne

Die selbstgesetzte Frist läuft um Mitternacht ab. Der Westen will sicherstellen, dass der Iran in Zukunft Atomkraft zivil nutzen kann, ohne Atomwaffen zu erlangen. Teheran will die umfassende Aufhebung der Sanktionen. Bis zum Sommer soll ein detailliertes Abkommen stehen. Darin sollen dann auch technische Details festgehalten werden.