Letzter «Tribute von Panem»-Film feiert Weltpremiere in Berlin

Der letzte Film der «Tribute von Panem»-Saga feiert heute seine Weltpremiere in Berlin. Auf dem roten Teppich am Potsdamer Platz werden unter anderem die Oscar-Preisträgerinnen Jennifer Lawrence und Julianne Moore sowie die Schauspieler Liam Hemsworth, Donald Sutherland und Josh Hutcherson erwartet. Offizieller Kinostart ist dann am 19. November. Die Literaturverfilmungen haben weltweit Fans gefunden, nun geht die Science-Fiction-Fantasy-Reihe mit dem vierten Teil zu Ende.