Leverkusen mit 1:0-Sieg gegen den HSV 

Bayer Leverkusen hat nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Sieg wieder ein Erfolgserlebnis gefeiert. Die Rheinländer kamen zu einem 1:0 gegen den Hamburger SV und rückten mit 39 Punkten auf den siebten Tabellenplatz vor. Der HSV liegt mit 31 Zählern auf Rang zwölf. Der Leverkusener Siegtreffer resultierte aus einem Eigentor des Hamburgers Albin Ekdal in der 18. Minute. In der Nachspielzeit sah Bayer-Profi Tin Jedvaj wegen Schiedsrichterbeleidigung Gelb-Rot.