Leverkusens Trainer Schmidt für drei Spiele gesperrt

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für drei Spiele gesperrt worden, das Innenraumverbot für zwei weitere Partien wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Zudem muss Schmidt eine Geldstrafe von 20 000 Euro zahlen, wie der DFB mitteilte.