Freispruch für Strauss-Kahn im Zuhälterei-Prozess

Dominique Strauss-Kahn ist vom Vorwurf der Zuhälterei freigesprochen worden.

Der Ex-Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) habe sich durch seine Teilnahme an Sexpartys mit Prostituierten nicht strafbar gemacht, entschied ein Gericht in Lille am Freitag.