Lindenberg fährt mit dem «Sonderzug nach Pankow»

Rocker Udo Lindenberg ist heute in Berlin mit dem «Sonderzug nach Pankow» unterwegs. Die U-Bahn-Fahrt soll an ein berühmtes Lied von Lindenberg erinnern, mit dem er sich zu DDR-Zeiten einen Auftritt in Ost-Berlin erspielen wollte. Die Aktion ist das Finale von «Mach' mal ne Ansage». Dabei hatten der RBB-Sender radioBerlin 88,8 und die Berliner Verkehrsbetriebe Prominente dafür gewonnen, U-Bahn-Stationen an der Strecke anzusagen. Lindenberg ist auf der U2 vom Olympiastadion bis nach Pankow unterwegs.