Linken droht bei Wahl in Frankreich Verlust der Senatsmehrheit

Der französischen Linken droht der Verlust ihrer Mehrheit im Senat. Bei einer Abstimmung heute sind rund 87 500 Kommunal- und Regionalvertreter aufgerufen, die Hälfte der Abgeordneten in der zweiten Parlamentskammer neu zu wählen. Nach den schweren Verlusten der Sozialisten um Präsident François Hollande bei den Kommunalwahlen im Frühjahr hat sich die Zusammensetzung der Wahlgremien für den Senat verändert. Bisher haben die Sozialisten zusammen mit anderen Linken eine Mehrheit.