Litauer läuft einmal rund um die Ostsee

Im Jogging-Tempo um die Ostsee: Der Litauer Aidas Ardizjauskas ist nach 3 266 Kilometern Ausdauerlauf in 45 Tagen in der litauischen Hafenstadt Klaipeda angekommen. Dort war der sportliche Feuerwehrmann am 1. August gestartet. Mit der Umrundung, die ihn durch Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden, Dänemark, Deutschland und Polen führte, wollte Ardizjauskas Spenden für Feueropfer und Brandhelfer sammeln.