Lösbare Aufgaben für Löw-Team in Qualifikation für WM 2018

Titelverteidiger Deutschland hat in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland lösbare Aufgaben erwischt. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw trifft in Gruppe C auf Tschechien, Nordirland, Norwegen, Aserbaidschan und San Marino. Das ergab die Auslosung in St. Petersburg am Abend. Damit bekommt es die deutsche Mannschaft nicht mit den vorher drohenden Ex-Weltmeistern Italien oder Frankreich zu tun. Die genaue Ansetzung der Partien soll morgen Nachmittag bekanntgegeben werden.