Löw gibt Spielern vor Partie gegen Nordirland einen Tag frei

les Bains (dpa) - Joachim Löw bleibt seiner Linie treu. Der Bundestrainer verzichtet nach der tristen Nullnummer gegen Polen auf Zusatztraining. Er gönnt den Fußball-Nationalspielern vor dem Start der Vorbereitung auf das Spiel gegen Nordirland einen ersten kompletten Tag frei. «Wir sind seit fast vier Wochen zusammen, die Belastung war zuletzt sehr hoch», begründete Löw die Maßnahme. Man werde mit Blick auf das finale Vorrundenspiel gegen die Nordiren am kommenden Dienstag in Paris aber auch weiter an Details arbeiten.